Cluster InnovativeMedizin.NRW

In der innovativen Medizin geht es um die Entwicklung von ganzheitlichen Lösungen für die Prävention, Diagnostik, Therapie und Rehabilitation von Erkrankungen und gesundheitlichen Einschränkungen. Ziel ist es, den betroffenen Menschen die Teilhabe am sozialen gesellschaftlichen Leben wieder zu ermöglichen bzw. sie zu erhalten.

Ein wesentlicher Bestandteil der innovativen Medizin ist die frühzeitige Einbindung des Patienten in den Innovationsprozess. Der Patient soll nicht nur Gegenstand der Forschung sein, sondern als gestaltender Partner aktiv an der Hervorbringung von Innovationen mitwirken.

Forschungs- & Entwicklungsaktivitäten überschreiten in der innovativen Medizin Disziplinen und Sektorengrenzen, um eine ganzheitliche Versorgung zu gewährleisten.

Der Cluster InnovativeMedizin.NRW unterstützt die nordrhein-westfälischen Akteure bei der Translation medizinischer Innovationen. Er lenkt die Aktivitäten in Nordrhein-Westfalen in Richtung einer patientenorientierten, technologie-gestützten Medizin und ist Katalysator und Ansprechpartner bei der Entwicklung innovativer Ansätze.

Kontaktdatenbank

Die innovative Medizin in Nordrhein-Westfalen auf einen Klick: Unsere Datenbank liefert wertvolle Informationen zu Tätigkeitsfeldern, bestehenden Kooperationen und Vernetzungsstrukturen.


Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein (Name, Ort, Schwerpunkt ...)



  Suche einschränken nach Typ:
Alle        Unternehmen        Organisation
Wissenschaftliche Einrichtung        Projekt
Patientenvereinigung        Anwendung        Klinische Forschung
 

 Europäische Union
 

Neuigkeiten



Workshop "Ein Herz für NRW": Potenziale für Unternehmen im Bereich biohybride Medizinsysteme erschließen
Life Science Center Düsseldorf, 27. August 2018 ...mehr

Klinische Bewertung medizinischer Software
21. August 2018 in Frankfurt ...mehr

Workshop: Klinische Studien (nicht nur) für Start-ups
13. September 2018 in Aachen ...mehr

8. NRW Nano-Konferenz: Innovations in Materials and Applications
21. und 22. November 2018 in Dortmund ...mehr


Rückkehr nach Nordrhein-Westfalen: Land fördert exzellenten Forschungsnachwuchs mit 3,75 Millionen Euro
Drei junge Spitzenwissenschaftler aus der Schweiz, Kanada und England forschen künftig in Nordrhein-Westfalen ...mehr

10 Millionen Euro für den Nachwuchs in der Krebsforschung
Deutsche Krebshilfe richtet „Mildred-Scheel-Nachwuchszentrum“ am CIO Köln Bonn ein ...mehr

Landesregierung legt Entwurf der Strategie für das digitale Nordrhein-Westfalen vor
Strategie bindet Zukunftsthemen wie künstliche Intelligenz, autonomes Fahren und Blockchain-Technologie ein ...mehr

Förderwettbewerb „START-UP-Hochschul-Ausgründungen“ geht in die siebte Runde
Bewerbungsschluss ist der 31. August 2018 ...mehr

Digitale Unterstützung für Pflegende: TK launcht Pflege-Coach
Digitaler Pflegekurs ...mehr

Leitmarktwettbewerb LifeSciences.NRW: Land fördert zwölf Forschungsprojekte mit 19 Millionen Euro
Digitalisierung nutzen für neue Ideen in der Gesundheitsforschung ...mehr


Förderung von Zuwendungen für "Digitale Medien in der beruflichen Bildung in den Gesundheitsberufen (DigiMed)"
Einreichungsfrist: 19.10.2018 ...mehr

Förderung von Projekten zum Thema „Medizintechnische Lösungen in die Patientenversorgung überführen – Klinische Evidenz ohne Verzögerung belegen“
Bekanntmachung vom 17.07.2018 ...mehr

Förderung von Zuwendungen für Juniorverbünde in der Systemmedizin
Einreichungsfrist: 09.10.2018 ...mehr

Projektaufruf Forschungsinfrastrukturen.NRW
Einreichungen möglich bis zum 28.09.2018 ...mehr

Förderung von Zuwendungen für "Systemmedizinische Forschungsverbünde"
Einreichungsfrist: 26.09.2018 ...mehr

Klinischer Nutzen von Big Data Anwendungen für die Versorgung von Patientinnen und Patienten
Einreichungsfrist: 10.09.2018 ...mehr

Förderung von Zuwendungen für Demonstratoren zur Individualisierten Medizin
Einreichungsfrist: 15.08.2018 ...mehr